[16.05.] Andreas Kemper – Rechtspopulismus in Landtag und Gemeinden

KemperVortragA3

ANDREAS KEMPER
Publizist, Soziologe

Kemper publiziert seit vielen Jahren zu den Themen Klassismus, Antifeminismus, Rassismus und gehört zu den führenden Soziologen mit Schwerpunkt Rechtspopulismus.

Er sucht nach Hintergründen, Ideologien, Netzwerken und Mustern im vorpolitischen Raum und beschreibt den Aufstieg dieser Strukturen in den deutschen Parlamenten. So deckte er bspw. auf, wer hinter dem Pseudonym „Landolf Ladig“ steckt. Mehr darüber und zu den rechtspopulistischen Aktivitäten in Mecklenburg-Vorpommern (seit sieben Monaten sitzen Rechtspopulisten im Landtag, seit drei Jahren in den Kreistagen) ist zu erfahren am 16.05.2017 um 18:30 Uhr im St. Spiritus in Greifswald.

Das Bündnis „Greifswald für Alle“ ist ein überparteilicher, zivilgesellschaftlicher Zusammenschluss Greifswalder Bürger und Vereine, die sich für eine weltoffene und tolerante Universitäts- und Hansestadt einsetzen. Die Veranstaltenden behalten sich vor, Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische, fremdenfeindliche oder andere menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Veranstaltung auszuschließen. Alle am demokratischen Diskurs interessierten Gäste sind herzlichst eingeladen, auch zu den wöchentlichen Bündnistreffen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s